vegan - hoher Proteingehalt - ohne Zuckerzusatz

Heute möchten wir dir ein Rezept vorstellen, das grundsätzlich für alle Konstitutionen geeignet ist, aber besonders dem Vata-Typ große Vorteile bietet: eine proteinreiche Heidelbeer-Protein-Bowl. Rosinen, Safran und Reisproteinpulver nähren den Körper und liefern reichlich Energie für einen kraftvollen Start in den Tag.

Woran erkennst du, dass du ein Vata Typ bist?

Wirkung nach Ayurveda

Nach ayurvedischer Lehre hat die Blueberry Protein Bowl zahlreiche positive Wirkungen auf den Körper. Sie ist besonders blähungsfreundlich und unterstützt zudem die körpereigene Kraft. Durch die nährenden Zutaten wie Reisproteinpulver werden die Muskeln und die Haut gestärkt. Ebenso trägt die Bowl zur Stärkung der Fortpflanzung bei und hat immunstärkende Eigenschaften, wodurch sie das allgemeine Wohlbefinden fördert.

Zutaten

Zubereitung

Alle Zutaten im Blender mixen und mit Kokosraspeln, Gojibeeren oder Amaranth-Pops garnieren.  

Ayurveda Tipp

Im Ayurveda wird die Farbe der Heidelbeeren, Indigo/Blaulila, den Elementen Luft und Raum zugeordnet, die ihren Sitz im Dickdarm haben. Diese Elemente steuern die gesamte Bewegung im Körper. Luft & Raum sind im Ayurveda als die Bioenergie Vata bekannt.

Durch eine geringe und zu leichte Nahrungsaufnahme, Kälte, Wind und unregelmäßige Essenszeiten kann die Vata-Energie aus dem Gleichgewicht geraten. Ein Ungleichgewicht erkennst du daran, dass du auf Stress, laute Musik und Lärm sowie Kälte und Wind empfindlich reagierst.

Daher ist es umso wichtiger, dir ausreichend Ruhephasen und Entspannung zu gönnen. Die Farbwirkung von Blaulila kann dich dabei unterstützen. Genieße Lebensmittel, die diese Farbe enthalten, oder trage blaue Kleidungsstücke.

Der Start in den Tag, mit der Blueberry-Frühstücksbowl, hat einen beruhigenden Effekt. Indigo steht für höheres Bewusstsein, Klarheit, Stärkung der Wahrnehmung & Gelassenheit.

Wir zeigen dir heute, wie du eine ayurvedische Kräuterpaste für deinen Bauch zubereiten kannst. Diese Paste, bekannt als "Siddha-Paste," wird im Ayurveda zur Behandlung von Verdauungsproblemen und bei unangenehmen Blähungen verwendet. Durch das ringförmige Auftragen um den Nabel löst sie Blockaden genau in diesem Bereich.

Zutaten

Und so funktioniert es:

Vermenge alle Zutaten zu einer feinen Paste.

Trage die Paste ca. 2cm breit um den Nabel herum auf, lege dich hin, und lass sie für 20-25 Minuten einwirken, während du in Stille verweilst. Zusätzlich kannst du noch eine Folie über die Paste legen und mit einem Handtuch abdecken. Die Siddha-Paste wird nach ein paar Minuten sehr warm auf der Haut. Je nachdem, welcher Konstitutionstyp du bist, erwärmt sich die Paste schneller oder langsamer. Die wärmenden Kräuter in der Paste stärken deine Verdauungskraft und verhelfen dir zu einem angenehmen Bauchgefühl.

Nach dem Entfernen der Siddha-Paste trinke 1-2 Gläser warmes Wasser oder einen Detox Tee.

Ayurveda Tipp

Die Siddha-Paste kannst du auch bei emotionalen Belastungen wie Angst, Ärger, Wut oder Trauer verwenden. Der Ablauf ist der gleiche wie bei einem Blähbauch, doch während du liegst, lenkst du alle Sorgen und Ängste zum Nabel. Dies bewirkt eine kleine Transformation, die dir hilft, loszulassen. Es ist ein entspannendes Ritual, das du jederzeit an einem gemütlichen Ort zu Hause durchführen kannst.

Papayas sind nicht nur eine leckere tropische Frucht, sondern auch ein wichtiger Bestandteil der ayurvedischen Ernährung. Lass uns einen Blick darauf werfen, warum sie in der Welt des Ayurveda so hoch angesehen sind!

Was sind Papayas?

Papayas sind birnenförmige Früchte mit einer gelben bis orangefarbenen Schale und einem süßen, saftigen Inneren voller kleiner schwarzer Samen. Sie sind nicht nur köstlich, sondern auch reich an wichtigen Nährstoffen wie Vitamin C, Vitamin A und reichlich an Mineralstoffen und Ballaststoffen.
Das Besondere sind die Enzyme:

Die Enzyme haben antioxidative, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Sie unterstützen die Verdauung von Proteinen im Körper, indem sie diese in kleinere Bestandteile, nämlich Peptide und Aminosäuren, aufspalten.

Warum sind Papayas so hoch angesehen im Ayurveda?

Im Ayurveda werden Papayas seit Langem für ihre verdauungsfördernden Eigenschaften geschätzt. Papayas helfen dabei, die Verdauung in Balance zu halten und helfen beim Abtransport liegen gebliebener Nahrungsreste im Darm.

Wie kannst du Papayas in deine Ernährung integrieren?

Im Ayurveda werden Papayas gerne zum Frühstück gegessen. Es gibt viele Möglichkeiten, Papayas zu genießen! Du kannst sie roh essen oder in Smoothies verarbeiten. Ob mit oder ohne Samen, die Papaya putzt dich durch.

Solltest du schwer verdauliche Mahlzeiten gegessen haben oder zu spät, kannst du die Samen der Papaya dazu verwenden, um deine Verdauung wieder in Schwung zu bringen.

Zum Beispiel: Ein Teelöffel der frischen oder getrockneten Samen reicht absolut aus, um deine Balance wiederherzustellen. Dies kannst du entweder direkt nach einer Mahlzeit oder erst abends machen, wenn du merkst: “Oh, mein Bauch ist voll.”

Wichtige Dinge, die du beim Verzehr von Papayas beachten solltest

Im Ayurveda isst man Obst alleine und kombiniert sie nicht mit anderen Lebensmitteln. Es ist auch empfehlenswert, immer nur eine Obstsorte gleichzeitig zu essen. Andernfalls kann das Obst schwer verdaulich sein und zu Blähungen oder einem schweren Gefühl im Magen führen.

Obwohl Papayas viele gesundheitliche Vorteile bieten, sollten sie in Maßen verzehrt werden. Insbesondere schwangere Frauen sollten auch Vorsicht walten lassen, da Papaya Samen das Luftelement namens Vata erhöhen und es zu frühzeitigen Wehen kommen kann.

Last but not least ..

Papayas sind ein wertvoller Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung und bieten eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen aus ayurvedischer Sicht. Also, mach es dir gemütlich, schnapp dir eine Papaya und genieße sie in vollen Zügen!

Dal bezeichnet im Allgemeinen Hülsenfrüchte, die zu einer Suppe oder einem Eintopf gekocht werden. Dal ist nicht nur ein einfaches Gericht, es ist ein wesentlicher Bestandteil der ayurvedischen Ernährung und spielt eine wichtige Rolle für Gesundheit und Wohlbefinden. In der ayurvedischen Küche wird Dal wegen seiner Nährstoffdichte und guten Verträglichkeit geschätzt. Es ist reich an Proteinen, Ballaststoffen und verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen.

Vegan - glutenfrei

Wirkung nach Ayurveda

Dal wird in der Ayurveda-Lehre hochgeschätzt. Es dient als bedeutende, nahrhafte und leicht verdauliche Proteinquelle, die den Körper kräftigt und das allgemeine Wohlbefinden verbessert. Besonders für Vegetarier ist Dal als Eiweißquelle von unschätzbarem Wert. Die in Hülsenfrüchten enthaltenen Proteine sind reich an essenziellen Aminosäuren, die sogar in höheren Mengen als in Fleisch vorkommen. Aminosäuren enthalten wichtige Bausteine für den Aufbau von Zellen, die Muskelbildung und den Stoffwechsel.

Zutaten

Zubereitung

Gewürz-Tipp

Die in diesem Rezept verwendeten Gewürze sind nicht nur Geschmacksträger, sondern spielen auch eine wesentliche Rolle für die gesundheitsfördernden Effekte des Gerichts.

Wenn du nicht alle Gewürze im Gewürzregal hast, kannst du auch unsere Gewürzmischung Bio Mung Soup verwenden. Diese Mischung eignet sich nicht nur für die Zubereitung der traditionellen ayurvedischen Fastensuppe, sondern auch für Dal, Gemüse-Currys und alle Arten von Eintöpfen.

Bio Mung Soup

9,90 €

  • Gewürzmischung für eine ayurvedische Fastensuppe
  • Traditionell überlieferte Rezeptur
  • 100 % biologische Zutaten

Mehr Informationen

Wenn du Schwierigkeiten mit der Verdauung von Hülsenfrüchten hast, könnte unsere spezielle Gewürzmischung Hingu 8 die Lösung für dich sein. Sie ist darauf ausgerichtet, Blähungen vorzubeugen und bei akuten Beschwerden Linderung zu verschaffen.

Born to Shine - Hingu 8 Gewürzmischung

Hingu 8

14,90 €

  • Zur Linderung akuter Blähungen
  • Unterstützend bei schwer verdaulichen Lebensmitteln
  • Traditionell überlieferte Rezeptur

Mehr Informationen

Stärkt das Immunsystem - schleimlösend - erleichtert das Atmen

Wirkung nach Ayurveda

Husten und Erkältungs Symptome entstehen nicht ausschließlich durch Infektionen. Auch im Ayurveda können Allergien einen wesentlichen Einfluss darauf nehmen. Allergene wie Pollen von Gras und Unkraut, Blütenstaub, Hausstaubmilben, Parfüm Sprays, Tierhaaren von Katzen und Hunden, sowie bestimmte Nahrungsmittel, einschließlich Milch und Erdnüsse, können starke allergische Reaktionen auslösen.

Welche Symptome treten bei einer allergischen Reaktion auf?

Der folgende Ayurveda-Tee zur Linderung von Allergien stärkt deine Immunkraft und unterstützt deinen Körper dabei, Schleimansammlungen zu lösen und das Durchatmen zu erleichtern 

Zutaten

Zubereitung

Dosierung

Du kannst über den Tag verteilt 3-4 Tassen von diesem Tee trinken.

Ayurveda Tipp

von unserer Ayurveda-Ärztin Dr. Smita Naram

Du kannst deinen Schleim genauer betrachten, um mehr über die Art und Ursache deiner Allergie herauszufinden: 

"Ein gelblicher, grünlicher oder bräunlicher Schleim deutet auf eine bakterielle Infektion hin, während klarer und klebriger Schleim typischerweise auf Nahrungsmittel- oder Luftallergien hindeutet. Die Verwendung von Medikamenten zur Unterdrückung des Schleims kann zu Reizungen und anhaltender Verstopfung führen. Die effektivste Methode besteht darin, den Körper durch eine Stärkung des Immunsystems zu unterstützen und gleichzeitig den Schleim zu verflüssigen, um dessen Ausscheidung zu erleichtern". 

Weitere Hausmittel bei Allergien

Inhalieren mit Ajowan

Ajowan, auch bekannt als Mutterkümmel, ist eine traditionelle ayurvedische Zutat, die für ihre entzündungshemmenden und schleimlösenden Eigenschaften bekannt ist. Es kann als natürliches Mittel gegen Allergien eingesetzt werden, insbesondere zur Linderung von Atemwegsbeschwerden und zur Befreiung von Schleim. 

Zutaten

 Anwendung

Gib die Ajowan-Samen zusammen mit heißem Wasser in ein Gefäß für die Inhalation. Bedecke dann deinen Kopf mit einem Handtuch und atme achtmal tief ein und aus.

Die scharfe und durchdringende Wirkung der Ajowan-Samen hilft, deine Atemwege zu befreien und vorhandenen Schleim zu lösen.

"Falls dir die Wahl zwischen einem Kilo Gold oder einem Kilo Ghee angeboten wird, entscheide dich für das Ghee. Ghee ist die wertvollste Substanz, die wir im Ayurveda kennen."

Dr. Pankaj Naram

Wirkung nach Ayurveda

natürlich - vegetarisch - laktosefrei

Ghee, auch bekannt als geklärte Butter, eignet sich hervorragend für alle Konstitutionstypen. Es dient nicht nur als Koch- und Backfett, sondern kann sowohl innerlich als auch äußerlich angewendet werden. Im Ayurveda wird Ghee zudem als Heilmittel geschätzt, das die Verdauungskraft positiv beeinflusst.

Ghee fördert nicht nur den Transport und die Aufnahme von Nährstoffen in Lebensmitteln, sondern das goldgelbe Ghee übt auch eine kühlende (entzündungshemmende) Wirkung auf deinen Körper aus.

Im Ayurveda ist Ghee ein wesentlicher Bestandteil der 3–4 Wochen dauernden Reinigungskur, bekannt als Panchkarma. Zu Beginn dieser Kur wird Ghee in kleinen Mengen sowohl morgens als auch abends eingenommen. Dies dient dazu, Giftstoffe effektiv aus dem gesamten Gewebe zu lösen. Im Rahmen der Kur finden auch tägliche Kopfbehandlungen statt, bekannt als Shirodhara, bei denen Ghee verwendet wird, um für einen kühlen Kopf und einen klaren Geist zu sorgen.

Ghee bietet eine so breite und vielfältige Palette an Anwendungsmöglichkeiten, dass wir dir einige Hausmittel näherbringen möchten.

Doch zu Beginn zeigen wir dir, wie du das Ghee selbst herstellen kannst.

Zutaten

Zubereitung

Die Butter in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze, auf kleiner Flamme so lange leicht kochen, bis sich Blasen bilden. Die Blasen sollten geräuschlos zerplatzen. Nach ca. 15-20 Minuten setzt sich das Eiweiß am Boden des Topfes ab und das Wasser ist vollkommen verdampft. Jetzt ist der ideale Zeitpunkt, um das Ghee von der Herdplatte zu nehmen. Andernfalls beginnt die Butter erneut aufzuschäumen und die Butter brennt an.

Nun kannst du die Butter durch ein Sieb mit einem Filtertuch laufen lassen und in ein Gefäß abfüllen. Das Ghee sollte vor dem Verschließen gut abkühlen. Das Ghee kann an einem sonnengeschützten Ort auch außerhalb des Kühlschrankes aufbewahrt werden.

Ayurveda Tipp

Wenn das Ghee oder die Butter nicht ausreichend lang erhitzt wird, neigt es dazu, schneller ranzig zu werden. Ein zu langes Kochen hingegen führt dazu, dass die Butter anbrennt. Das Ziel ist eine sanfte goldbraune Farbe zu erreichen, die dem Ghee seine charakteristische Note verleiht.

Home Remedies

Wie kannst du Ghee für dich nutzen?

Anwendung von Ghee bei Kopfschmerzen & Migräne

Bei auftretenden Kopfschmerzen besonders im Schläfenbereich und in der Kopfmitte hilft dir das Ghee dabei, die Hitze zu reduzieren.

Fülle Ghee in eine 10ml Pipettenflasche ein. Das Ghee muss beim Einfüllen lauwarm und flüssig sein.

Lege dich flach auf den Rücken auf deine Couch. Platziere anschließend ein Kissen oder eine Nackenrolle unter deinem Nacken, um den Kopf sanft nach hinten zu neigen. Verwende nun die Pipette, um vorsichtig Ghee in das linke Nasenloch zu träufeln. Halte dabei das rechte Nasenloch zu und ziehe das Ghee mit einem tiefen Atemzug hoch in den Stirnbereich. Wenn du es richtig gemacht hast, gelangt kein Ghee in den Rachen. Das Gleiche machst du dann mit dem anderen Nasenloch. Bleib noch für 1-2 Minuten mit dem überstreckten Kopf liegen und setz dich dann auf. Falls etwas Ghee in deinen Rachen gelangt ist, kannst du mit etwas Kräutertee oder warmem Wasser gurgeln.

Diese Anwendung kannst du am Morgen oder bei Bedarf und starken Kopfschmerzen zwischendurch durchführen.

Anwendung von Ghee bei Faltenbildung im Stirn- und Augenbereich

Für diese Behandlung wird ebenso Ghee in die Nase geträufelt, ähnlich wie bei der Anleitung für Kopfschmerzen und Migräne. Diese Methode kannst du anfangs täglich anwenden.

Wenn du unterhalb der Augen ein sehr feines, trockenes und faltiges Gewebe hast, kannst du Ghee über Nacht auftragen. Das Ghee nährt diese Region und versorgt es mit Feuchtigkeit und Spannkraft. Da der Geruch des Ghee nicht jeder Person zusagt, kannst du etwas ätherisches Öl unter die Nase tropfen, um den Geruch des Ghees zu neutralisieren.

Anwendung von Ghee für erholsamen & tiefen Schlaf

Vor dem Zubettgehen, bereite dir eine Golden Milk (Kurkuma Latte) zu und verfeinere diese mit einem Teelöffel Ghee. Das Ghee beruhigt das Gedankenkarussell, wirkt erdend und hilft, Gase oder Blähungen zu regulieren. So unterstützt es einen tiefen und erholsamen Schlaf. 

Anwendung von Ghee bei Verstopfung

Falls du häufig mit Verstopfung und hartem Stuhl zu kämpfen hast, gibt es einen hilfreichen Tipp für dich. Direkt nach dem Aufwachen, erwärme einen Teelöffel Ghee im Wasserbad. Konsumiere dieses Ghee anschließend mit einem Glas warmen, abgekochten Wasser. Nach der Einnahme bietet es sich an, zu duschen oder einige sanfte Bewegungsübungen durchzuführen. Das Ghee wirkt nährend und feuchtigkeitsspendend für den Magen-Darm-Trakt und hilft, deine Verdauung zu regulieren. Außerdem wirst du dich insgesamt wohler, geerdeter fühlen und eine verbesserte Konzentrationsfähigkeit erleben.

Anwendung von Ghee bei Energielosigkeit & Erschöpfung

Auch bei dieser Thematik kannst du bereits am Morgen 1 TL Ghee mit 1-2 Gläsern heißes Wasser trinken. Das Ghee versorgt dich mit Energie und stärkt deine geistige Kraft. Das heiße Wasser hilft dabei, Giftstoffe auszuschwemmen und wirkt reinigend auf deinen Magen-Darm-Trakt. Auch hier gilt, dass du dich nach der Einnahme sanft bewegen oder duschen solltest, um die Wirkung zu unterstützen. 

Anwendung von Ghee bei nächtlichem lautem Schnarchen

Um Schnarchen zu verhindern, empfiehlt es sich, einen Teelöffel Ghee (leicht erwärmt und flüssig) mit lauwarmem Wasser kurz vor dem Zubettgehen einzunehmen.

Zusammengefasst bietet Ghee durch seine vielseitige Anwendbarkeit in der ayurvedischen Tradition eine Fülle von Vorteilen für deine Gesundheit. Ob es nun als Heilmittel bei Kopfschmerzen und Migräne, zur Förderung eines gesunden Schlafs, zur Linderung von Verstopfung oder zur Belebung bei Energielosigkeit und Erschöpfung eingesetzt wird – die reichhaltigen Eigenschaften des Ghees unterstützen deinen Körper auf natürliche Weise.

Durch die Integration von Ghee in deinen Alltag lassen sich nicht nur spezifische Beschwerden lindern, sondern auch dein allgemeines Wohlbefinden steigern.

Können wir dir helfen? 
Nimm Kontakt mit uns auf!
KONTAKT
Ohne Risiko einkaufen
Versandkostenfrei ab € 50 
14 Tage Rücktrittsrecht
Kostenlose Rücksendungen
Sichere Bezahlung 
Sicher bezahlen mit
Kredit- & Debitkarte
Sofortüberweisung
Kauf auf Rechnung
Ratenzahlung
PayPal
Versandkosten für Österreich & Deutschland
ab € 50
kostenlos
ab €   0
€ 7,90
Born to Shine Community
Folge uns auf
Born to Shine