Ayurveda Rezept: Quinoa Zimt Porridge

Wirkung nach Ayurveda

Dieses Rezept ist leicht, nahrhaft und belastet deine Verdauung nicht. Es eignet sich für alle Konstitutionen. Zudem ist es reich an Eiweiß und alle Zutaten sind sattvischer Natur. Sattvische Lebensmittel unterstützen deine geistige und spirituelle Entwicklung. Sie tragen dazu bei, ein harmonisches Gleichgewicht in deinem Körper und Geist zu schaffen.

Zutaten

  • 80g Quinoa-Flocken
  • 10 Mandeln, ohne Schale - über Nacht eingeweicht
  • 1 TL Kardamom Pulver
  • 1 TL Zimt Pulver
  • 1 TL Ghee
  • 2 TL Honig
  • 250ml Mandelmilch oder Kokosmilch

Zubereitung

Vorbereitung: 10 Mandeln über Nacht einweichen und ohne Schale fein reiben

Erwärme zuerst das Ghee in einem Topf für kurze Zeit. Gib dann alle Gewürze dazu und brate sie etwa eine halbe Minute lang an. Füge anschließend Quinoa, Mandeln und die Milch hinzu. Lass alles zusammen für maximal 8 Minuten leicht köcheln. Wenn dein Porridge zu dick wird, füge einfach etwas Wasser oder mehr Milch hinzu. Vergiss nicht, regelmäßig umzurühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.

Serviere den Porridge mit Honig und bestreue ihn mit Zimt als Topping!

Ayurveda Tipp

Mit Zimt und Kardamom lässt sich auch tierische Milch verträglicher machen. Diese Gewürze verringern Schleimansammlungen im Körper und fördern deine Verdauung. Mandeln sind eine hochwertige Proteinquelle und gelten im Ayurveda als reines Lebensmittel. Ghee (geklärte Butter) zusammen mit Mandeln, Mandelmilch oder Kokosmilch, spendet deinem Körper zusätzliche Feuchtigkeit.

Autor: Verena Bernhard
7. März 2024
Können wir dir helfen? 
Nimm Kontakt mit uns auf!
KONTAKT
Ohne Risiko einkaufen
Versandkostenfrei ab € 50 
14 Tage Rücktrittsrecht
Kostenlose Rücksendungen
Sichere Bezahlung 
Sicher bezahlen mit
Kredit- & Debitkarte
Sofortüberweisung
Kauf auf Rechnung
Ratenzahlung
PayPal
Versandkosten für Österreich & Deutschland
ab € 50
kostenlos
ab €   0
€ 7,90
Born to Shine Community
Folge uns auf
Born to Shine