...
Knoblauch-Kurkuma-Milch

Ayurvedische Knoblauch-Kurkuma-Milch gegen lästigen Husten

Knoblauch-Kurkuma-Milch bietet zahlreiche gesundheitliche Vorzüge. Knoblauch ist bekannt für seine entzündungshemmenden, antibakteriellen und immunstärkenden Eigenschaften. Kurkuma enthält das potente Antioxidans Curcumin, welches Entzündungen entgegenwirkt und das Immunsystem unterstützt. Die Kombination dieser Zutaten in Milch verstärkt ihre positive Wirkung und trägt nicht nur zur Linderung von Husten bei, sondern verbessert auch die Verdauung und fördert die Immunkraft.

vegetarisch - glutenfrei - ohne Zucker

Diese Kombination mag auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen, aber sie ist äußerst wirkungsvoll. Die Knoblauch-Kurkuma Milch ist dafür bekannt, hartnäckigen Husten zu erleichtern.

Jahreszeit: Frühling / Sommer / Herbst / Winter

Portionen: 1

Ayurvedische Wirkung

Knoblauch und Kurkuma haben in der ayurvedischen Medizin eine lange Tradition. In der Praxis des Ayurveda werden diese beiden Pflanzen häufig genutzt, um die Atemwege zu reinigen, das Immunsystem zu stärken und die Verdauung zu unterstützen. Aufgrund ihrer entzündungshemmenden, antioxidativen und antimikrobiellen Eigenschaften werden Knoblauch und Kurkuma geschätzt und haben sich bei der Behandlung einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen als effektiv erwiesen.

Wann sollte man diese Knoblauch-Kurkuma-Milch trinken?


Die Knoblauch-Kurkuma-Milch ist besonders nützlich, wenn du unter hartnäckigem Husten leidest. Sie sollte getrunken werden, sobald der Husten anhaltend wird und sich der Hustenreiz häufig wiederholt. Dieses ayurvedische Getränk kann unterstützend wirken, da Knoblauch für seine entgiftenden Eigenschaften bekannt ist. Er kann helfen, Schleimablagerungen zu lösen und die Verdauung zu fördern. Probier dieses Rezept aus, um deine Atemwege zu beruhigen und deine Gesundheit liebevoll zu stärken – dein Körper wird dir dafür dankbar sein.

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe frisch
  • 1 Tasse Milch oder Alternative (Reismilch, Rohmilch oder Hafermilch)
  • 1 TL Kurkuma Pulver

Zubereitung

Erhitze die Milch mit der Knoblauchzehe und dem Kurkuma in einem kleinen Topf und lasse sie 5 Minuten köcheln. Siebe anschließend die Milch ab.

Ayurveda Tipp

Ein hilfreicher Tipp aus der Ayurveda-Lehre: Wenn dein Magen Sodbrennen oder Übersäuerung signalisiert, ist diese Rezeptur möglicherweise nicht die beste Wahl für dich. Knoblauch bringt Hitze und Schärfe mit sich, die bei bestehendem Sodbrennen kontraproduktiv wirken können. In solchem Fall ist es ratsam, ausschließlich auf Kurkuma und Milch zurückzugreifen – eine sanftere Kombination, die potenzielle Unannehmlichkeiten vermeidet und deinem Magen Wohlbefinden schenkt. Alternativ ist ebenfalls die goldene Milch zu empfehlen.

Mit Ayurveda die Immunkraft natürlich stärken

Möchtest du erfahren, wie du deine Immunkraft auf natürliche Weise mit Ayurveda stärken kannst? Dann lies weiter und entdecke unser Ayurveda Immunkraft Programm.

Ayurveda Immunkraft Programm

Ayurveda Immunkraft Programm

Lerne, wie du deine Abwehrkräfte mit Ayurveda auf das höchste Niveau bringen kannst.

Ayurvedischer Mandel-Energiedrink

Mandelmilch für mehr Immunkraft
Autor: Verena Bernhard
28. November 2023
Können wir dir helfen? 
Nimm Kontakt mit uns auf!
KONTAKT
Ohne Risiko einkaufen
Versandkostenfrei ab € 50 
14 Tage Rücktrittsrecht
Kostenlose Rücksendungen
Sichere Bezahlung 
Sicher bezahlen mit
Kredit- & Debitkarte
Sofortüberweisung
Kauf auf Rechnung
Ratenzahlung
PayPal
Versandkosten für Österreich & Deutschland
ab € 50
kostenlos
ab €   0
€ 7,90
Born to Shine Community
Folge uns auf
Born to Shine
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.