...
Mungbohnen Brownies

Mungbohnen Brownies: Das Ayurveda Rezept

Entdecke mit uns die köstliche Kreation von Mungbohnen Brownies, einem Rezept, das nicht nur vegan, glutenfrei und ohne Zuckerzusatz ist, sondern auch den Prinzipien des Ayurveda folgt. Diese süßen Köstlichkeiten sind perfekt für dich, wenn du Süßes liebst, aber dennoch auf deine Gesundheit achten willst.

Wirkung nach Ayurveda

vegan - glutenfrei - ohne Zuckerzusatz

Für alle Konstitutionen geeignet.

Dieses Mungbohnen Rezept ist perfekt für dich, wenn du süße Speisen liebst und gleichzeitig deinem Körper etwas Gutes tun möchtest. Im Ayurveda gelten Süßigkeiten nicht als schlecht, sondern sind ein wichtiger Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung. Der süße Geschmack unterstützt deine Lebensenergie (Ojas) und vermittelt ein Gefühl der Zufriedenheit. Es ist jedoch entscheidend, dass die Süße nicht aus raffiniertem Zucker oder chemischen Ersatzstoffen stammt. Stattdessen kannst du natürliche Süßungsmittel wie Medjool-Datteln verwenden, um den Brownies eine angenehme Süße zu verleihen. Die glutenfreie und gut verdauliche Eigenschaft dieses Rezepts macht es besonders bekömmlich. Außerdem ist es reich an hochwertigem Eiweiß, was dein Muskelgewebe und deinen Organismus stärkt. 

Zutaten

  • 200g Mungbohnen
  • 40g Kakaopulver
  • 40g feine Haferflocken
  • 6-8 entsteinte Medjool-Datteln (über Nacht im Wasser eingeweicht)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1⁄2 Teelöffel Backpulver
  • 1⁄4 Teelöffel Salz
  • 1⁄2 bis 1 Tasse dunkle Schokoladenstückchen

Zubereitung

Vorbereitung: Koche die Mungbohnen in einem Liter Wasser für etwa 25-30 Minuten, bis sie aufbrechen. Anschließend seihe das überschüssige Wasser ab, um die Konsistenz nicht zu flüssig werden zu lassen.

  • Heize den Ofen auf 175 Grad vor.
  • Lege ein Backblech mit Backpapier aus.
  • Verarbeite in der Küchenmaschine oder im Mixer alle Zutaten außer den Schokoladenstückchen zu einem glatten Teig.
  • Hebe die Schokoladenstückchen unter und fülle die Masse in die Backform.
  • Streue einige zusätzliche Schokoladensplitter darüber.
  • Backe die Brownies 16-20 Minuten.
  • Lasse sie vor dem Anschneiden abkühlen und bewahre die Brownies in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank bis zu 5 Tage auf.

Ayurveda Tipp

Wusstest du, dass Mungbohnen mit 23% einen ähnlich hohen Eiweißanteil wie rotes Fleisch haben? Im Vergleich zu rotem Fleisch sind sie jedoch äußerst leicht verdaulich. Daher sind Mungbohnen eine ausgezeichnete pflanzliche Eiweißquelle. In der Ayurveda-Küche werden sie entweder als ganze Bohnen, geschälte Bohnen (Mung-Dal) oder auch als Mungbohnenmehl in zahlreichen Gerichten verwendet.

Die Mungbohne, auch bekannt als Lunjabohne ist eine Hülsenfrucht, die in diesem Rezept eine zentrale Rolle spielt. Sie sind leicht verdaulich und eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliches Eiweiß, was sie zu einer beliebten Zutat in der ayurvedischen Küche macht.

Autor: Verena Bernhard
13. März 2024
Können wir dir helfen? 
Nimm Kontakt mit uns auf!
KONTAKT
Ohne Risiko einkaufen
Versandkostenfrei ab € 50 
14 Tage Rücktrittsrecht
Kostenlose Rücksendungen
Sichere Bezahlung 
Sicher bezahlen mit
Kredit- & Debitkarte
Sofortüberweisung
Kauf auf Rechnung
Ratenzahlung
PayPal
Versandkosten für Österreich & Deutschland
ab € 50
kostenlos
ab €   0
€ 7,90
Born to Shine Community
Folge uns auf
Born to Shine
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.